2-tägiger Ausflug nach Kairo von El Gouna

2-tägiger Ausflug nach Kairo von El Gouna



1.Tag Die Pyramiden und Sakkarra

Für Ihren 2-tägigen Ausflug nach Kairo von El Gouna werden Sie frühmorgens von Ihrem Hotel abgeholt und nach Kairo gefahren. In Kairo erwartet Sie unser deutschsprachiger Reiseleiter, der Sie durch Folgendes führet.

Die Pyramiden von Gizeh
Die 3 berühmten Pyramiden von Gizeh sind das letzte noch existierende Weltwunder der Antike. Sie wurden ca. 2600 v. Chr. auf einem großen Kalksteinplateau errichtet.

Die Cheops-Pyramide ist die älteste und größte der drei Pyramiden und wird deshalb auch als "Große Pyramide" bezeichnet. Sie ist die höchste Pyramide der Welt, 147 m hoch und wurde als Grabmal für den ägyptischen König Cheops gebaut.

Zuerst werden wir die größte Pyramide der Welt, die Cheops-Pyramide bewundern. Danach folgt die Besichtigung der Chephren-Pyramide und der Mykrenios-Pyramide.

Anschließend fahren wir zu einem Plateau, von dort haben Sie einen wunderschönen Panoramablick auf die drei Pyramiden von Gizeh.

Die Sphinx
Die Sphinx hat den Körper eines Löwen und den Kopf eines Mannes und liegt vor der Chephren-Pyramide mit einer Länge von ca. 73 m und einer Höhe von ca. 20 m.

Nach der Besichtigung der Pyramiden stärken Sie sich mit einem orientalichen Mittagessen. Dann fahren Sie weiter nach:

Sakkara
Sakkara ist einer der ältesten und größten Friedhöfe Ägyptens. Dort können Sie die erste Pyramide Ägyptens sehen, die Stufenpyramide des Königs Djoser aus der 3. Dynastie um 2650 v. Chr. Sie besteht aus 6 Stufen mit einer Höhe von 62 m. Mit diesem Bauwerk begann die erste Phase des Pyramidenbaus in Ägypten. Sie wurde jedoch von Imhotep ursprünglich nicht als Pyramide geplant, sondern anfangs als quadratische Mastaba. Sie können hier auch die schönen Gräber vom alten Reich mit ihren besonderen Malereien besichtigen.

Anschließend Einchecken in 5 Sterne Hotel, wo Sie übernachten.


2.Tag Das Ägyptische Museum und die Zitadelle des Saladins

Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und besuchen:

Das Ägyptische Museum
Das Ägyptische Museum in Kairo ist das weltweit größte Museum für altägyptische Schätze und beherbergt eine einmalige Sammlung von Fundstücken aus 5000 Jahren ägyptischer Geschichte. Besonders beeindruckend sind die berühmten goldenen Schätze des Tut-Ankh-Amun. Es würde 1902 für Besucher eröfnnet.

Die Zitadelle des Saladin
Die Zitadelle von Saladin ist eine der wenigen erhaltenen befestigten Anlagen der Stadt Kairo. Die Zitadellenanlage wurde zwischen 1176 und 1183 n. Chr. vom Saladin gebaut, um die Stadt Kairo besser gegen die Angriffe der Kreuzritter verteidigen zu können. Von der Zitadelle aus hat man einen besonderen Blick über die Hauptstadt Kairo.

Die Alabastermoschee des Mohamed Ali
Die Albastermoschee von Mohamed Ali ist einer der größten Moscheen Ägyptens. Sie wurde zwischen 1830 und 1880 gebaut. Die Minaretten sind 82 m und die Kuppel ist 52 m hoch. Die Innenwände sind mit Alabaster verkleidet und die Säulen sind aus massivem Alabaster.

Nach Ihrem Programm in Kairo  stärken Sie sich mit einem Mittagessen, dann werden Sie zu Ihrem Hotel in El Gouna zurückgefahren.

Achtung! Gegen Aufpreis kann der Ausflug auch mit dem Flugzeug anstatt dem Bus gebucht werden.


Im Programm enthalten


  • Fahrt im bequemen und klimatisierten Fahrzeug
  • Alle Eintrittsgelder
  • Übernachtung im 5 Sterne Hotel mit Frühstück
  • Mittagessen am 1. und am 2. Tag
  • Softgetränke im Fahrzeug
  • Privater deutschsprachiger Reiseleiter

Nicht im Preis enthalten


  • Sehenswürdigkeiten, die nicht im Programm enthalten
  • Getränke bei den Mahlzeiten

Die Preise



Einzelperson 2-3 Personen 4-6 Personen 7-10 Personen 11 und mehr
 300 Euro 200 Euro 180 Euro 160 Euro Auf Anfrage